02 März 2017

[Leserückblick] Februar

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Der Februar ganz besonders, denn meine Lesezeit war auf 1,5 Wochen reduziert.
Aber kein großes Gelaber, kommen wir zum wesentlichen:

Gelesen habe ich:

4,5 Punkte



4 Punkte


Jap ihr seht richtig, ich habe lediglich zwei Bücher geschafft und beide habe ich bereits im Januar begonnen. Schande über mich und die Prüfungsphase.


Die Statistik;
Gelesen: 2 Bücher
Seiten: 800
Seiten pro Tag: 28,57
Durchschnittliche Bewertung: 4,25

Reihenanfänge: 1
Reihenfortsetzungen: 1
Reihenendungen: 0

Neuzugänge: 6
aktueller SuB: 81 + 12


Fazit:

Ich bin natürlich, wie ich erwartet hatte, hinter meinem Soll zurück geblieben. Das macht mir aber gar nichts, denn im März will ich so richtig angreifen. Außerdem habe ich auch den dritten Teil der Choniken von Anbeginn fast durch, leider habe ich die letzten paar Seiten nicht geschafft, weshalb die Beendung wohl in den März fallen wird.
Der Grund, wieso mein SuB nicht gestiegen ist, obwohl ich neue Bücher hatte und dazu wenig gelesen, ist der, dass ich einiges aussortiert habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen