30 Januar 2017

[Rezension] Frigid

Autorin: Jennifer L. Armentrout
Titel/Originaltitel: Frigid
Seitenzahl: 336
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Piper
1. Band


Einen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Sydney und Kyler sind beste Freunde, aber so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Hütte übernachten müssen, werden alte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: werden sie die Nacht überhaupt überstehen? Denn während der Schnee in immer dickeren Flocken fällt, trachtet außerhalb der Hütte jemand nach ihrem Leben...

26 Januar 2017

[Neuzugänge] #1 Januar

Wie soll es anders sein. Natürlich gab es im Januar ein paar neue Bücher. Ein paar mehr, als ich eigentlich vor gehabt habe. Ein regelmäßiger Besuch von arvelle.de ist nicht zu empfehlen, wenn man eigentlich keine Bücher kaufen will. Allerdings sind diese noch gar nicht angekommen, sodass ich sie euch erst im Februar zeigen werde. Dennoch steigt diesen Monat mein SuB, statt zu sinken.

Hier zunächst drei Rezensionsexemplare, die ich unbedingt lesen möchte.


Unsterblich war die erste Reihe, die ich von Julie Kagawa gelesen habe und ärgere mich schon etwas, dass der letzte Teil nur in Taschenbuch erhältlich ist... dennoch freue ich mich total drauf.

23 Januar 2017

[Rezension] Nightmares - Die Schrecken der Nacht

Autor: Jason Segel
Titel: Nightmares - Die Schrecken der Nacht
Originaltitel: Nightmares
Seitenzahl: 384
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Dressler Verlag
1. Band


Inhalt:

Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer so viel echter als andere Träume? Und was passiert, wenn die Albträume tatsächlich zum Leben erwachen? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.

19 Januar 2017

[Rezension] Das Feuerzeichen - Rebellion

Autorin: Francesca Haig
Titel: Das Feuerzeichen - Rebellion
Originaltitel: The Map of Bones - The Fire Sermon Book 2
Seitenzahl: 480
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Heyne
2. Band


Einen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Nachdem die Insel der Omegas zerstört wurde, ist Cass auf der Flucht. Irgendwo jenseits des Ozeans, so hofft sie, gibt es ein Land, in dem das Omega-Brandzeichen auf ihrer Stirn keine Rolle mehr spielt. Doch ihr grausamer Alpha-Bruder Zach schmiedet einen furchtbaren Plan, der nicht nur Cass' Leben, sonder das aller Omegas für immer zerstören könnte. Cass beschließt zu bleiben - und gegen die Ungerechtigkeit zu kämpfen.

16 Januar 2017

[Rezension] Selection - Die Krone

Autorin: Kiera Cass
Titel: Selection - Die Krone
Originaltitel: The Crown
Seitenzahl: 352
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag; Sauerländer Verlag
5. Band


Inhalt:

Das gab es noch nie! 35 junge Männer kamen aus dem ganzen Königreich angereist, um die Hand von Prinzessin Eadlyn für sich zu gewinnen. Und obwohl Eadlyn fest entschlossen war, das Casting ohne einen Sieger zu beenden, muss sie sich eingestehen, dass etwas Unvorhergesehenes passiert ist: Ihr Herz hört nicht mehr auf ihren Verstand! Ein paar der Bewerber haben es geschafft, sich einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern - aber wird es auch jemand bis in das Herz der Prinzessin schaffen?

09 Januar 2017

[Rezension] Black Blade - Die helle Flamme der Magie

Autorin: Jennifer Estep
Titel: Black Blade - Die helle Flamme der Magie
Originaltitel: The Bright Blaze of Magic
Seitenzahl: 336
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: ivi
3. Band


Einen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Vier Jahre lang habe ich, Lila Merriweather, meine Fähigkeiten dazu benutzt, um in fremde Häuser einzubrechen und Leute zu bestehlen. Diese Talente kommen mir auch bei meinem Job als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - sowie bei meinem Vorhaben, Victor Draconi ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Denn ich kann auf keinen Fall zulassen, dass er seinen grausamen Plan umsetzt und meine Freunde ermordet. Nicht so lange ich es verhindern kann. Und besonders nicht so lange Devon Sinclair an meiner Seite kämpft! 

[Rezension] Nie mehr zurück

Autorin: Vivian Vande Velde
Titel: Nie mehr zurück
Originaltitel: 23 Minutes
Seitenzahl: 208
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: ivi

Einen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Ein Banküberfall.
Ein Mädchen, das durch die Zeit reisen kann.
Und nur ein Weg, um dem Tod zu entkommen.

Eigentlich wollte Zoe nur vor dem Regen fliehen, als sie die Bankfiliale betritt. Doch genau in diesem Moment wird die Bank überfallen und ein junger Mann erschossen. Plötzlich ist Zoe die einzige, die ihn noch retten könnte - denn Zoe kann die Zeit verändern. Doch das Spiel mit der Zeit ist gefährlich...