26 Mai 2016

[Aktion] Lesewochenende


Wer noch mitmachen will: Schaut hier: https://monasbuecher.blogspot.de
Ich freue mich drauf und eigentlich hätte der Post und meine Anmeldung schon viel früher kommen sollen, aber wie das Leben so spielt.

Heute gehts los: von 14-19 Uhr (Fragen kommen um 14 Uhr, 16:30 Uhr und ein Fazit um 19 Uhr)

[Neuzugänge] Mai

Es ist wieder so weit. Ich habe neuen Stoff bekommen, den ich euch vorstellen will oder auch eher muss. :D


Diesmal hält sich der Zuwachs (zum Glück) in Grenzen.
Es sind auch wieder mal Rezensionsexemplare.

Auf "Das Feuerzeichen" freue ich mich schon sehr. Auch wenn mich der erste Teil nicht 100%ig überzeugen konnte, bin ich doch neugierig, wie sich das alles weiterentwickelt.

"Upside Down" ist bestimmt ein richtig schönes leichtes Sommerbuch und das ist auch der Grund, wieso ich mich so immens darauf freue. Ich brauche eindeutig mehr Zeit um alles so fix wie möglich zu lesen.

"Die 100 - Heimkehr" der dritte Teil, den ich bereits gelesen habe (Rezension hier). Das Buch hat mich auf jeden Fall ziemlich überrascht.


So Leute, ich hab keine Zeit mehr, muss Bücher lesen. :P

19 Mai 2016

[Rezension] Die 100 - Heimkehr

Autorin: Kass Morgan
Titel: Die 100 - Heimkehr
Originaltitel: The 100 - Homecoming
Seitenzahl: 320
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Heyne fliegt
3. Band


Ein großen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.

18 Mai 2016

[Neuzugänge] April

Ach herrje. Im April war ich sehr fleißig. Ich habe insgesamt 9 neue Bücher und ein neues Hörbuch bekommen.
Unglaublich, was ist da nur passiert? - Ok, fast 50% waren Geburtstagsgeschenke. So einen Monat hat wohl jeder nur einmal im Jahr. :D

Hier waren meine Lieben einfach zu gut zu mir.
Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind habe ich bereits gelesen und rezensiert. Zu den Rezensionen kommt ihr, indem ihr auf die Titel klickt.

Der Piper Verlag war auch echt großzügig und hat mir meine Wünsche erfüllt.
Natürlich habe ich alle drei beendet. Die Magie der Namen ist so toll. Zodiac: Der Weg der Sterne ist auf jeden Fall eine Steigerung zum ersten Teil und macht Lust auf mehr. Bound to you: Eden war der letzte Band der Trilogie und war ganz ok.

All die verdammt perfekten Tage habe ich bereits gehört und Rezi gibts hier. Royal Love wartet noch immer darauf gelesen zu werden.

Eigentlich ist Frostnacht auch ein Geburtstagsgeschenk meiner Oma. Da ich das Geburtstagsgeld teils in das Buch habe fließen lassen.

Naja, das hat meinen SuB wieder nach oben getrieben. Irgendwie werden es einfach nicht weniger Bücher. Ich kanns mir nicht erklären :D

16 Mai 2016

[Rezension] Zodiac - Weg der Sterne

Autorin: Romina Russell
Titel: Zodiac - Weg der Sterne
Originaltitel: Wandering Star
Seitenzahl: 368
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: ivi
2. Band

Ein Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Dunkle Zeiten sind in Zodiac angebrochen. Im Angesicht von Terror und Zerstörung droht die Gemeinschaft der zwölf Häuser zu zerfallen. Auch die junge Rho versucht, ihren Traum von einem geeinten Zodiac zu vergessen. Nach der Vernichtung ihres Planeten und ihrer Armada hat sie endlich die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Bruder ein neues Leben auf Steinbock anzufangen. Doch als Rho ausgerechnet von ihrem Erzfeind eine Warnung erhält, weiß sie, dass sie nicht länger stillhalten kann. Denn es steckt mehr hinter den Angriffen, als alle glauben. Gemeinsam mit ihren Freunden Hysan, Nishi und Deke begibt sie sich erneut in den Kampf um Zodiac - und um die Wahrheit.

14 Mai 2016

[Rezension] Bound to you: Eden

Autorin: Jamie McGuire
Titel: Bound to you - Eden
Originaltitel: Eden
Seitenzahl: 288
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Ivi
3. Band


Mein Dank gilt dem Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Nina hat bereits einiges durchgemacht, seit sie in die Auseinandersetzungen zwischen Himmel und Hölle hineingezogen wurde,  und einige Male ist sie nur knapp mit dem Leben davongekommen. Dennoch hat sie sich dafür entschieden, gemeinsam mit Jared zu kämpfen- für ihre gemeinsame Zukunft, auch auch gegen eine schreckliche Prophezeiung, die das Ende aller Tage einläuten könnte. Nur wenn Nina und Jared eine Lösung finden, das Schicksal selbst aufzuhalten, wird ihre Liebe - und ihr ungeborenes Kind - überleben.

12 Mai 2016

[Rezension] All die verdammt perfekten Tage

Autorin: Jennifer Niven
Vorleser: Annina Braunmiller-Jest & Patrick Mölleken
Titel: All die verdammt perfekten Tage
Originaltitel: All the bright places
Gesamtlänge: 8 Std. 25 Min. (2 Cds; gekürzte Lesung)
Verlag: Random House Audio

Einen großen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Inhalt:

Ist heute ein guter Tag zum sterben?, fragt sich Finch,sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich merkt, dass er nicht alleine ist. Neben ihm steht Violet, die dasselbe denk. Für beide beginnt eine Reise, auf der sie wunderschöne wie hässliche Dinge erleben. Während Violet anfängt, das Leben neu zu entdecken, beginnt Finchs Welt zu schwinden...

11 Mai 2016

[Monatsrückblick] April

Lange hat er auf sich warten lassen, aber endlich kommt er: Mein Monatsrückblick auf den April.
Ich bin wirklich zufrieden, auch wenn es hätte mehr werden können, doch am Ende des Monats mache ich in der Regel schlapp.