21 Januar 2015

Neuzugänge Januar

Ihr wisst, ich hab mir vorgenommen jeden Monat maximal 5 Bücher zu kaufen, vorausgesetzt ich habe auch 5 gelesen.
Bevor jemand schreit: Feed habe ich letztes Jahr im Dezember (kurz vor Weihnachten) bei einer Verlosung gewonnen und es kam eben erst diesen Monat an. Nur deshalb ist es heute bei der Vorstellung mit dabei. Aus keinem anderen Grund. Es zählt zu meiner Zählung also nicht dazu und damit: Ich habs geschafft. :)


16 Januar 2015

[Rezension] First Frost

Autorin: Jennifer Estep
Titel: First Frost - Die Kurzgeschichte zum Roman Frostkuss
Originaltitel: First Frost
Seitenzahl: ca. 35
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Piper eBooks
Band zu Reihe "Mythos Academy"




10 Januar 2015

[Rezension] Türkisgrüner Winter

Autorin: Carina Bartsch
Titel/Originaltitel: Türkisgrüner Winter
Seitenzahl: 464
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: rororo
2, Band




Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren.
Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht?
Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!


04 Januar 2015

[TAG] Sisterhood of the World Bloggers Award


 Ich wurde von Aleshanee getaggt und bedanke mich auch auf diesem Wege sehr herzlich dafür :)

Die Regeln:
- Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
- Poste das Logo auf deinem Blog
- Beantworte die 10 Fragen, die dir gestellt wurden
- Nominiere 10 Blogger und stelle selbst 10 Fragen
Die Fragen von Aleshanee:

1. Welche Bücher aus deiner Kindheit sind dir gut in Erinnerung geblieben?
Die komplette Harry Potter Reihe, aber das ist wohl keine Überraschung. Ansonsten habe ich noch drei Doppelschocker von Gänsehaut. Die Bücher habe ich einfach geliebt. Und natürlich mein Lieblingsbuch (1000 Mal gelesen, hat aber nur so 20 Seiten mit Bildern) Julian, der Zeitungsrabe.

2. Welches Buch könntest du immer wieder lesen, ohne dass es dir langweilig würde?
Im Moment würde ich sagen keins. Ich habe im Dezember überhaupt mein erstes Buch ein zweites Mal lesen. Ich erinner mich einfach sehr gut an den Inhalt, der dann wieder auftaucht und dann ists ja irgendwie langweilig.

3. Hast du dir Ziele für 2015 vorgenommen?
Ohja, das habe. Alle die meinen Blog betreffen, findet ihr hier. Privat sind es so die typischen Sachen: mehr lernen etc.

4. Was ist deine Lieblings-Süßigkeit?
Uiii. Schwierig, denn ich wechsel immer ab, denn nach einiger Zeit habe ich keine Lust mehr auf z.B. Schokolade. Aber ich glaube, ich kann mich auf Nachos mit Käsedip (oder den Jalapenodip) festlegen, die gibt es halt immer zu wenig.

5. Welche Hobbys hast du außer Lesen?
Ich gucke sehr sehr gerne Filme und Serien und habe deswegen auch ne recht große DVD-Sammlung. Außerdem spiele und trainiere ich leidenschaftlich gerne Basketball, was mich auch bis zu 6 Mal die Woche in Anspruch nimmt, aber das tue ich ja gerne.

6. Schaust du dir gerne Buchverfilmungen an? Welche war die schönste?
Natürlich. Gelegentlich komme ich so dazu die Bücher zu lesen. Ich denke "Trailer sah gut aus, ich lese zu erst das Buch" :D.
Die Verfilmungen von Nicholas Sparks Bücher sind in der Regel alle richtig gut gelungen. Die Tribute von Panem finde ich auch gut. Und besser als das Buch: Die drei Filme sind einfach nur genial.

7. Was war dein schönstes Weihnachtsgeschenk?
Jemals? Ich weiß noch, dass ich mich früher tierisch über eine Babyborn gefreut habe :D.
Ich freu mich eigentlich über alles, was ich bekomme. Selbst wenn das sogar, als unser Hund damals krank war und kurz vor Heilig Abend eingeschläfert wurde, nichts war, war es ein schönes Fest. Denn für mich kommt es, seit spätestens dem Jahr nicht mehr auf Geschenke an, sondern auf das Zusammensein.

8. Hörst du beim Lesen Musik? Welche?
Gelegentlich. Ab und zu gucke ich dabei auch TV und lese in der Werbung oder so. 
Meist schmeiße ich ein Album ein, Ariana Grande, Taylor Swift oder sowas.

9. Was ist für dich schlimmer: Hitze oder Kälte?
Hitze...mein Argument: Bei Kälte zieh ich einfach immer mehr an, schmeiß ne Decke drüber, trinke was warmes oder geh in die heiße Badewanne. Da lässt sich immer was finden, wie einem wieder warm wird. Bei Hitze kann man nicht mehr machen als sich ausziehen und dann ists vorbei. Klar, ich kann mich dann in einem kalte Wanne legen, aber das kann man auch nicht 24 Stunden.

10. Dein Bücher-Jahreshighlight aus 2014?
Ich habe, zum Glück, viele tolle Bücher gelesen. Alice im Zombieland bzw. Rückkehr ins Zombieland sowie die Selectionbücher habe mich echt mitgenommen. Ebenso auch Dark Heroine. Und zwischen denen vermag ich nicht noch auszuwählen.


Meine Fragen:
1.Welches Genre liest du am liebsten?
2. Deine schönste Kindheitserinnerung?
3.Was ziehst du vor: Print oder eBook? Falls beides, wonach entscheidest du, welches Format zu letztlich kaufst?
4. Dein Lieblings-Protagonist?
5. Wo liest du am liebsten?
6. Welche Jahreszeit hast du am liebsten und wieso?
7. Dein liebstes alkoholisches Getränk?
8. Hast du einen Autor, von dem du wirklich jedes Buch besitzt?
9. Hast du Haustiere, falls ja, welche und wie heißen sie?
10. Hast du mehr Taschenbücher oder mehr gebundene Bücher im Regal?


Ich tagge:

[Rezension] Kirschroter Sommer

Autorin: Carina Bartsch
Titel/Originaltitel: Kirschroter Sommer
Seitenzahl: 512
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: rororo
1. Band


Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?



01 Januar 2015

weihnachtliche Neuzugänge

Zugegeben, etwas spät daran, aber besser spät als nie^^
Ich hab mir zu Weihnachten Bücher gewünscht und tatsächlich (gegen meine Erwartungen) auch welche bekommen, die ich mir gewünscht habe. ;)