22 August 2014

Wölkchens Freitags Fragen #10

Bücher-Frage:
1. Momentan gibt es ziemlich viele Reihen - Welche Reihen hast du bisher angefangen und noch nicht beendet?
-> 1. Selection - Kiera Cass
2. House of Night -  P.C. & Kristin Cast
3. Tagebuch eines Vampirs - Lisa James Smith
4. Shades of Grey - E.L. James
5. Eragon - Christopher Paolini
6. Starters - Lissa Price
7. White Rabbit Chronicles - Gena Showalter

ansonsten hab ich noch welche, die bereits auf dem SuB stehen, ich aber noch nicht angefangen habe, sie zu lesen.
8. Mythos Academy - Jennifer Estep
9. Chroniken der Unterwelt - Cassandra Clare
10. Plötzlich Fee - Julie Kagawa
11. Die Pan-Trilogie - Sandra Regnier
12. Die Bestimmung - Veronica Roth
13. Göttlich-Trilogie - Josephine Angelini

Private Frage:
2. Was ist in der Regel dein erster Gedanke, wenn du morgens aufwachst?
-> Also ich bin sowas von ein Langschläfer. Deshalb geht es jeden Morgen in die Richtung "ich will nicht aufstehen". Wenn mein Freund noch da ist, dann rege ich mich auch immer über den schrecklichen Weckerton seines Handys auf und da wir morgen zusammenziehen wird dieser Gedanke wohl häufiger der Erste am Tag sein. :D Ich hoffe, dass er dann seinen richtigen Wecker als Wecker benutzt...

[Rezension] Hex Hall: Dämonenbann

Der Klappentext: Sophie Mercer ist gehörig in Schwierigkeiten. Sie hat ihre dämonischen Kräfte verloren, wurde von ihren Freunden getrennt und ist nun mitten in einem Lager von Kriegerinnen gelandet, die magische Wesen wie Sophie eigentlich jagen. Doch statt sie zu töten, eröffnen ihr die Brannick-Frauen, dass sie der Schlüssel ist, um einen Krieg in der magischen Welt zu verhindern. Aber wie kann Sophie das ohne ihre Kräfte gelingen?

21 August 2014

[Rezension] Selection

Der Klappentext: Die Chance ihres Lebens? 35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie auf der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

19 August 2014

Gemeinsam Lesen #8

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
-> Ich lese seit gestern Selection und bin erst auf Seite 19.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner Seite?
-> "Ich kroch weiter nach hinten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
-> Die Mutter von America war mir nach zwei Seiten unglaublich unsympathisch. Ich hoffe, dass America deshalb schnell von ihr weg kommt.

4. Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?
-> Im Moment ist das "Alice im Zombieland" und "Rückkehr ins Zombieland". Aber ich bin da auch nicht so verrückt drauf, weil ich noch nie ein Buch so genial fand, dass ich es doppelt gelesen habe. Ich finde die Bücher aber schon richtig gut, auch die Besten in der letzten Zeit, einfach auch, weil die Charaktere alle ziemlich gut sind. Die sind alle richtig geil drauf, das macht für mich schon viel aus, außerdem fand ich beide Bücher spannend. :)

17 August 2014

[Rezension] Hex Hall: Dunkle Magie

Der Klappentext: Dämonische Kräfte sind am Werk...

Nachdem Sophie erfahren hat, dass sie ein Dämon ist, reist sie nach London zu ihrem Vater. Dort hofft sie den gut aussehenden Archer vergessen zu können, der ganz Hex Hall verraten hat. Doch bei einem Angriff der Dämonenjäger taucht Archer unerwartet wieder auf, und Sophie muss feststellen, dass sie trotz allem noch Gefühle für ihn hegt...

16 August 2014

[Rezension] Hex Hall: Wilder Zauber

Der Klappentext: Dunkle Machenschaften an der Highschool für Hexen

Nach einem missglückten Liebeszaubeer wird Sophie Merver an ein Internat für magische Wesen geschickt. Als sie dort den gut aussehenden Archer trifft, verliebt sie sich auf den ersten Blick in ihn. Doch in Hex Hall gehen seltsame Dinge vor. Sophies Zimmergenossin wird verdächtigt, andere Schüler angegriffen zu haben. Eine finstere Macht treibt ihr Unwesen an der Schule, und Sophie könnte das nächste Opfer sein...

13 August 2014

[Rezension] Rückkehr ins Zombieland

Der Klappentext: Seit Alice "Ali" Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken...
Verbindet sie  mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert....

08 August 2014

Wölkchens Fretags Fragen #9

Bücher-Frage:
1. Hast du schon einmal einen Autor live getroffen? - Wer war es? Falls nicht, wen würdest du gerne demnächst treffen?
-> Nein, ich habe noch niemanden getroffen, zumindest keinen bekannten. Ich war zwar Mal bei einer Lesung, aber das war zwang durch die Uni und wie die Autoren da hießen, weiß ich auch nicht mehr, aber es war auch nicht so mein Geschmack.
Aber ich habe auch nicht unbedingt den Drang einen Autor zu treffen, es sei denn er schenkt mir Bücher, dann würde ich Nicholas Sparks gerne treffen^^.

Private Frage:
2. Was würdest du ganz hinten in deinem Kühlschrank verstecken?
-> Das ist eine reichlich merkwürdige Frage :D. Also ich hab so einen kleinen Kühlschrank, bei dem man sich hinhocken muss und das tue ich nicht gerne, schiebe ich etwas nach hinten in den Kühlschrank, dann vergesse ich es, weshalb alles vorne liegt. Ist aber auch nicht so viel drin.
Allerdings verstecke ich meine Sachen im Kühlschrank im Elternhaus, sonst ist es innerhalb eines Tages weg. Da verstecke ich alles, von dem ich weiß, dass es sonst einfach gegessen wird. Also wenn ich mir mal Aufschnitt kaufe oder Milchschnitte :D.

Neuzugänge #1 im August 2014

Ok, diesmal ging es schnell mit diesem Buchkauf  :D
Naja, es sind erstmal wieder nur zwei Bücher.


Auf "Fuck the Möhrchen - ein Baby packt aus"  bin ich echt gespannt und natürlich noch den dritten Teil der Hex Hall Trilogie, die ich dann am Wochenende lesen werde. :)

05 August 2014

[Rezension] Ausgelöscht

Der Klappentext: Ich hatte einmal ein Leben. 
Doch ich erinnere mich nicht daran.
Ich hatte eine Familie.
Doch ich kenne sie nicht mehr.
Ich hatte viele Erinnerungen.
Doch jemand war in meinem Gehirn.
Er hat alles ausgelöscht.
Und ich wünschte, er hätte mich nicht am leben gelassen.

Gemeinsam Lesen #6

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
-> Ich lese momentan "Rückkehr ins Zombieland" von Gena Showalter. Das ist die Fortsetzung von "Alice im Zombieland". Momentan bin ich noch auf Seite 10.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
-> "Das Herz hämmerte mir gegen die Rippen, als wollte es herausspringen

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
-> Ich freu mich total drauf und hoffe, dass es genauso gut ist wie der Vorgänger, der mir ja richtig gut gefallen hat.

4. Wie heißen die Protagonisten in deinem aktuellen Buch? Sind die Namen für dich wichtig? Kann ein Buch durch blöde/schlechte Namen schlecht werden?
->
 Alice "Ali"
Cole 
Kat
Frosty

Schwierige Frage...Es ist schon unangenehm unaussprechliche Namen vor sich zu haben. Ich bin aber durchaus in der Lage die einfach zu überlesen. Ich finde auch nicht, dass das Buch dadurch schlechter wird. Ob ein Buch gut ist oder nicht liegt ja an der Handlung und den Charakteren und nicht an den Namen, wobei es doch angenehmer zu lesen ist, wenn die Namen kurz und einfach sind.

04 August 2014

Lesemonat Juli 2014

Wie erwartet habe ich im Juli nicht so viel geschafft zu lesen und weil ich wusste das es so kommt, bin ich auch nicht enttäuscht oder so. Ich hatte ja prophezeit, dass ich ungefähr so viel lesen werde, wie im Juni und das habe ich sogar eingehalten. :)
Letztlich habe ich 7 Bücher geschafft, wobei aber drei davon unter 200 Seiten hatte. Richtig reingeklotzt habe ich aber erst nach der mündlichen Prüfung aber auch allerdings hauptsächlich mit den kurzen Büchern. Ausgelöscht habe ich auch erst am 31.7 durch gelesen, eine Punktlandung wenn man so will.

Ich erwarte im August schon von mir, dass ich es schaffe mehr zu lesen, denn es stehen keine Prüfungen an, die kommen erst im September wieder auf mich zu. Man könnte also sagen: Ich hab Ferien!! :D

Neuzugängen im Juli 2014

Ich bin etwas spät dran, aber dennoch verdammt stolz auf mich: Seht her...
Ungelogen, ich habe lediglich 2 Bücher gekauft. Na, wenn das kein Grund zum feiern ist?! :) Also habe ich es im vergangenen Monat tatsächlich endlich geschafft meinen SuB abzubauen, statt aufzubauen, wie in den Monaten zuvor.

01 August 2014

Wölkchens Freitags Fragen #8

Damit ihr wisst, dass ich nicht verschollen bin, mache ich mal fix hier mit. Bin noch immer im "Urlaub" in meinem Elternhaus und verfasse deswegen die größeren Posts erst, wenn ich Sonntag wieder daheim bin ;).

Bücher Frage:
1. Gab es schon Mal einen Protagonisten, den du, wie die Pest, gehasst? - Wen und Warum?
-> "Shades of Grey" Christian und Ana sind beide unglaublich schrecklich.
Christian: Er erwartet einfach, dass jeder nach seiner Pfeife tanzt, tut was er will, wann er es will. Sowas hasse ich. Wirklich jeder muss nach seinen Regeln spielen und dazu kommen noch seine Stimmungsschwankungen, wie in den Wechseljahren. So einen Menschen könnte ich nicht lange um mich haben.
Ana: Sie lässt sich tatsächlich alles gefallen. Sie passt einfach so gut zu Christian, weil sie sich auch wirklich alles sagen lässt. Lässt sich wie ein Kind behandeln. Ab und an fasst sie ja Mal den Vorsatz Kontra zu geben, aber das hält nicht lange an, bis sie ihn dann sieht.

Private Frage:
2. Was machst du, wenn du nicht einschlafen kannst?
-> Wenn ich nicht gerade hundemüde bin, brauche ich so oder so meine Zeit zum einschlafen, in der ich mir immer eine Geschichte ausdenke und sie vor meinem inneren Augen abspielen lasse. Das A und O ist aber: bequem liegen. Wenn das bequeme Liegen nicht gegeben ist, dann hilft nichts. Meist mache ich dann den Fernseher noch mal an oder sowas. Denn wenn ich nicht gut liege, dann schlaf ich auch nicht. Das ist echt das schlimmste, sich zu winden wie ein Wurm und dennoch passt irgendwas nicht. Ok, leicht aggressiv werde ich dabei auch ab und an mal :D.