29 Dezember 2014

Das neue Jahr

Silvester rückt immer näher. 2015 steht vor der Tür und damit auch die alljährlichen Vorsätze, die man sich macht. Für das kommende Jahr habe ich, neben den Paar, die man sich immer macht (mehr für die Uni tun, mehr Sport, weniger Süßes etc.), auch welche speziell für den Blog und all dem drum herum überlegt.
Diese möchte ich euch nun vorstellen, vielleicht ist ja was dabei, das euch inspiriert?!

1. Mein Ziel für das Jahr 2015 ist es 100 Bücher zu lesen. Das entspricht 8,33 Bücher im Monat. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie realistische das Vorhaben gerade für mich ist, aber da das schon einige Blogger geschafft haben, versuche ich mich auch einfach mal daran.

2. Mein SuB unter 50 Bücher bringen. Da mein SuB einfach explodiert und jetzt gerade durch Weihnachten noch einmal gestiegen ist, ist das einfach mal nötig. Deshalb habe ich ja auch so viele Challenges, die mir dabei helfen sollen.

3. Wenn wir schon beim Thema sind: Ich möchte mindestens 60% der Challenges, an denen ich teilnehme auch schaffen. Im Augenblick entspricht das 4,8 Challenges (also 5). Für diese Aufgabe bin ich auch hochmotiviert.

4. Weniger Bücher kaufen, als ich im Monat gelesen habe. Außnahmen hiervon sind der April und Dezember, da dort Geburtstag und Weihnachten ist und man kann ja wahrlich nicht steuern, was man geschenkt bekommt.

5. Dieser Punkt schließt an dem 4. an. Da ich ja weniger als gelesen kaufen möchte und ca. 8 Bücher im Monat lesen will, dachte ich mir, ich versuche mich daran zu halten ca. 5 Bücher im Monat zu kaufen.

6. Da mein Blog sich, gerade in Sachen Gestaltung, im Laufe der Zeit geändert hat, sind "Renovierungsmaßnahmen" nötig. Die werde ich in den Semesterferien angehen.

7. Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag ein paar Seiten zu lesen.

Das wäre es auch schon. Manche Sachen sind durchaus realisierbar, wie sich jeden Tag einfach etwas Zeit zum lesen zu nehmen. Der Rest wird sich dann ergeben. :)
Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches Jahr 2015

27 Dezember 2014

[Rezension] Level 6: Unsterbliche Liebe

Autorin: Michelle Rowen
Titel: Level 6 - Unsterbliche Liebe
Originaltitel: Countdown
Seitenzahl: 352
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: MIRA Taschenbuch





Die 16-jährige Kira erwacht in einem dunklen Raum, verstört und hilflos. Aber nicht allein: Sie teilt ihr Gefängnis mit dem 17-jährigen Rogan, einem verurteilten Mörder. Unfreiwillig sind die beiden Kandidaten in der Gameshow "Countdown", in der es um Leben und Tod geht: Scheitern sie am nächsten Level, sterben sie live in der Sendung. Den Teenagern bleibt keine Wahl - sie müssen mitspielen, wenn sie überleben wollen. Doch kann man einem Mörder trauen, und wenn er noch so schöne blaugrüne Augen hat? Trotz aller Versuche, sie gegeneinander aufzuhetzen, kommen Kira und Rogan sich immer näher - und stoßen auf die schreckliche Wahrheit hinter dem grausamen Spiel.

20 Dezember 2014

[Rezension] Eragon: Das Vermächtnis der Drachenreiter

Autor: Christopher Paolini
Titel: Eragon - das Vermächtnis der Drachenreiter
Originaltitel: Eragon
Seitenzahl: 735
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: cbj
1. Band




Als Eragon bei der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Denn dem vermeintlichen Stein entschlüpft ein Drachenjunges und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt...

19 Dezember 2014

Follower Friday, 19.12.2014

Das ist mein erstes Mal beim Follower Friday von http://abookshelffullofsunshine.blogspot.de/. Alle Infos, die ihr braucht, falls ihr auch mal mitmachen wollt, findet ihr dort.

Wölkchens Freitagsfragen #18

Bücher-Frage:
1. Was hältst du von typischen Buchklassikern? - Welche hast du schon gelesen?
-> Also für mich sind die Bücher von der Rory Gilmore Reading Challenge Klassiker. 
So etwas wie Anne Franks Tagebuch gehört für mich dazu und habe ich mich gewagt. An Tolstoi allerdings bislang noch nicht, obwohl ich Anna Karenina hier stehen habe. Ansonsten hat man doch Klassiker in der Schule gelesen "Don Carlos", "Effie Briest", "Woyzeck"....

Private Frage:
2. Die Adventszeit ist eine besinnliche Zeit - hast du besondere Rituale im Advent oder ist es für dich eine Zeit wie jede andere?
-> Ich gucke das 10. Königreich. Ich weiß nicht wieso, aber für mich sind das Weihnachtsfilme, auch wenn da Weihnachten gar nicht thematisiert wird, sondern einfach Fantasy ist. Außerdem nerve ich jeden mit "Kevin allein zu Haus" (das kommt dieses Jahr nur an Heilig Abend, Unverschämtheit)

16 Dezember 2014

[Rezension] Die Frauen von Stepford

Autor: Ira Levin
Titel: Die Frauen von Stepford
Originaltitel: The Stepford Wives
Seitenzahl: 155
Erscheinungsjahr: 1972
Verlag: Goldmann


Die Frauen des eleganten Vororts Stepford könnten jederzeit als Models durchgehen. Sie sind so vollkommen, dass sich die neu zugezogene Joanna nur zu bald fragt, wer sie zu diesen perfekten Puppen gemacht hat. Der Männerclub von Stepford, dem inzwischen auch ihr eigener Mann angehört? Die Wahrheit ist grausamer, als sie wahrhaben will. Denn diese Barbies verkörpern alles, was Männern Spaß macht: Lachen, Lieben - und Töten.

15 Dezember 2014

[Rezension] Junge Frau von 1914

Klappentext: In diesem Roman einer Liebe im Ersten Weltkrieg steht das Schicksal der jungen Lenore Wahl im Mittelpunkt, womit Zweig auf das Unverständnis seiner Zeitgenossen stieß: Man empfand dies als befremdlich privat, wo doch die Männer an der Front gekämpft und ihr Leben riskiert hatten. Der Autor aber wusste, dass der Krieg bis in die Heimat vordringt und nicht zuletzt dort seine Opfer fordert. Zudem legte er mit diesem Werk ein aufsehenerregendes Bekenntnis zu weiblichen Selbstbestimmung vor, das seiner Zeit weit voraus war.

12 Dezember 2014

Wölkchens Freitags Fragen #17

Bücher-Frage:
1. Wenn du eine Reihe liest, müssen dann alle Bücher im gleichen Format sein? (Also alles HC oder TB) Oder ist dir das nicht so wichtig?
-> Sehr wichtig. Alle müssen in einem Format sein (deswegen warte ich bei manchen Reihen noch auf die Erscheinung der Taschenbücher, zum Beispiel bei der Göttlich-Trilogie und bei die Bestimmung). Ich will ja immerhin, dass es hübsch aussieht.

Private Frage:
2. Das Jahr neigt sich dem Ende zu - hattest du Vorsätze für dieses Jahr, falls ja hast du sie gehalten?
-> Nein, dieses Jahr hatte ich keine Vorsätze und schon mal gar nichts, was den Blog angeht, da ich ja erst dieses Jahr damit angefangen habe. Aber nächstes Jahr wird es bezüglich Blog und Bücher ganz sicher was geben, was in meinem geplanten Neujahrespost auch veröffentlicht wird. :)

09 Dezember 2014

Gemeinsam Lesen #10

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
-> Ich lese gerade "Eragon: Das Vermächtnis der Drachenreiter" für die re-read Challenge und befinde mich auf Seite 319.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
-> "Eragon erwachte in einem goldenen Sonnenuntergang aus seinem Nickerchen."

3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
-> Hmm. Ich hatte das Buch schlechter in Erinnerung. Aber da ich mein Buch für die Uni jetzt frisch durch habe, kann es bei Eragon guten Gewissens weiter gehen.
Den Schreibstil finde ich richtig klasse und auch die Handlung ist nicht so langweilig, wie ich es dachte.

4. Lest ihr Bücher nur einmal oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?
-> Das passt ja gut. Tatsächlich ist Eragon das erste Buch, dass ich zum zweiten Mal lese.  Ansonsten habe ich das noch nie gemacht. Somit beschränkt sich mehrmals auch nur auf zwei Mal.

08 Dezember 2014

[Rezension] Die Selbstmord-Schwestern


Klappentext: Anfang der siebziger Jahre, in einer nordamerikanischen Vorstadt, richten sich die Blicke einer Schar junger Männer auf ein Haus. Es ist das Haus der Familie Lisbon mit ihren fünf schönen Töchtern. Als sich die jüngste von ihnen aus dem Fenster stürzt.
Cecilia, die erst dreizehn ist, beginn das "Jahr der Selbstmorde", das die in Baumhäusern und auf Dächern nnd auf Kühlerhauben versammelten Beobachter für immer verändern wird.

07 Dezember 2014

[Rezension] Im Westen nichts Neues


Klappentext: Mit "Im Westen nichts Neues" schuf Erich Maria Remarque einen Klassiker der Weltliteratur. Sein erschüttender Roman über die Schrecken des ersten Weltkrieges ist ein zeitloses Werk - mit einer lebendigen Sprache, die zu jeder Generation immer wieder neu spricht.
Zum hundertsten Jahrestag des Kriegsbeginns 1914 erscheint diese Neuausgabe in der textkritisch durchgesehenen Fassung der Erstausgabe, versehen mit einer umfassenden Materialiensammlung von Thomas F. Schneider, Leiter des Remarque-Friedenszentrums Osnabrück, die bislang unveröffentlicht Dokumente enthält und auf eindrucksvolle Weise zeigt, wie dieses Buch die Welt verändert hat.

05 Dezember 2014

Wölkchens Freitagsfragen #16

Bücher-Frage:
1. Fängst du eine Reihe erst an zu lesen, wenn sie bereits abgeschlossen ist oder beginnst du sobald der 1. Teil erschienen ist?
-> Nein, ich beginne direkt. Häufig ist mir aber auch nicht klar, ob die Reihe schon vollständig ist (muss ich leider zugeben). Naja, und dann wird gewartet. :P
Es ist für mich also kein Kriterium, ob ich das Buch nun lese oder nicht. Denn warten muss man in beiden Fällen.

Private Frage:
2. Morgen ist Nikolaus - verschenkst/ bekommst du etwas geschenkt oder bekommen nur die Kinder etwas, oder ist es ein Tag wie jeder andere für dich? 
-> Im allgemeinen ist es ein Tag wie jeder andere für mich. Allerdings dachte ich mir, dass ich morgen meinem Freund einen kleinen Nikolaus schenke. Ich erwarte nicht, dass ich auch was bekomme, weshalb ich mir auch selbst einen mit besorge (ich will auch einen haben^^).

04 Dezember 2014

Top Ten Thursday #4

10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind.

Puh, eine sehr schwere Aufgabe. Ich weiß nicht, ob ich so viele zusammen bekomme^^.

1. Selection: Die Erwählte, Kiera Cass

Mist, das wars eigentlich schon. Ich freu mich noch auf Sachen, die noch kein Veröffentlichungsdatum haben, wie einen dritten Teil von Julie Kagawas Unsterblich-Reihe. Eine Fortsetzung von Gena Showalters Rückkehr ins Zombieland fände ich auch ganz toll.

01 Dezember 2014

Challenges 2015

Der letzte Monat des Jahres 2014 hat begonnen. Zeit wird es auf anderen Blogs nach neuen Challenges zu stöbern.
Genau das habe ich auch gemacht und einige gefunden, die mir durchaus zusagen und an denen ich mich im folgenden Jahr.
Diese möchte ich euch hier einfach mal vorstellen, vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei. Genauere Informationen zu der jeweiligen Challenge findet ihr hier.

30 November 2014

Lesemonat November

Ich bin wieder echt leer ausgegangen. Lediglich 3 Bücher habe ich durchgelesen und zwei davon habe ich bereits im Oktober angefangen...
Allerdings muss ich sagen, dass mich das Unibuch "Junge Frau von 1914" extrem gebremst hat und es auch noch weiterhin tun wird. Die Geschichte ist so unglaublich öde, dass ich lieber gar nichts lese, damit ich das nicht lesen muss oder ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich was anderes lese...

28 November 2014

Wölkchens Freitagsfragen #15


Bücher-Frage:
1. Liest du zur Weihnachtszeit weihnachtliche Bücher? - Welche würdest du empfehlen?
-> Ich hab noch nie Jahreszeitenbezogene Bücher gelesen. An Halloween nichts gruseliges, an Ostern nichts mit Eiern und an Weihnachten nichts weihnachtliches. Das liegt aber auch daran, dass ich dazu einfach keine Bücher kenne, also wäre ich froh, wenn mir jemand was empfehlen könnte.

Private Frage:
2. Unabhängig vom Glauben - Was würdest du dir wünschen was nach dem Tod  kommt?
-> Da habe ich zwei (eventuell kindliche) Vorstellung. Die eine ist ganz einfach Wiedergeburt und die andere ist, dass man als Engel auf den Wolken lebt und von dort die Menschen beobachten kann, die noch leben, außerdem kann man da jeden treffen, der schon tot ist, da es keine Länder oder so gibt, sondern nur ein großes Himmelreich. Etwas kitschig^^.

24 November 2014

[Rezension] Carrie


Klappentext: Als Dreijährige lässt sie einen Steinregen auf ihr Elternhaus niederregnen, weil die Mutter ihr in einem Anfall religiösen Wahns nach dem Leben trachtet.
Als Sechzehnjährige muss sie einen Augenblick tiefster Demütigung erleben. Schon immer von ihren Mitschülern wegen ihrer scheuen, zurückhaltenden Art gehänselt, wird sie auf dem Abschlussball der Schule Opfer eines bösen Streiches.
Schmerz, Enttäuschung, Wut treiben sie zum Äußersten: Mit der schieren Kraft ihres Willens entfesselt sie ein Inferno, gegen das die Hölle ein lieblicher Garten Eden ist.
Das ist Carrie - beseelt, besessen von einer unheimlichen Gabe mit ungeheurer Tragweite und furchtbaren Folgen.

21 November 2014

Wölkchens Freitagsfragen #14

Bücher-Frage:
1. Was macht für dich ein schönes Buchcover aus? - Was ist für dich ein No-Go bei Covern?
-> Hübsche Farben und ein schönes Motiv. Außerdem braucht es irgendwie was besonderes. Ein No-Go sind so Reclamhefte oder ein schlammgrünes Buch (hab ich auch noch nie gesehen).

Private Frage:
2. Hast du schon Mal etwas gespendet? - Falls ja was und wofür?
-> Hmm. Also ich direkt nicht. Außer die Süßigkeiten, die ich bei den Heiligen Drei Königen durch harte Arbeit verdient habe^^.

20 November 2014

[Rezension] Silber: Das erste Buch der Träume


Klappentext: Zögernd sah ich mich um. Ich war in einem Korridor gelandet, einem schier unendlich langen, mit zahllosen Türen rechts und links. Die Tür, durch die ich gekommen war, hatte einen Anstrich in sattem Grün, dunkle, altmodische Metallbeschläge, einen Briefschlitz aus dem gleichen Material und einen hübschen Messing-Türknauf in Form einer gekrümmten Eidechse.

Plötzlich war mir sonnenklar: Wenn ich wissen wollte, was es mit diesen rätselhaften Träumen auf sich hatte, dann musste ich sie öffnen. Und hindurchgehen.

06 November 2014

[Rezension] Dark Heroine: Dinner mit einem Vampir


Klappentext: Die 18-jährige Violet gerät in die Fänge des charismatischen Kaspar. Er ist ein Mörder.. Er ist ein Vampir. Und er hat Pläne mit ihr, die die Welt aus den Angeln heben können.

02 November 2014

Lesemonat Oktober

Es ist wieder so weit, ein Monat vorbei.
Ich hab ja von Anfang an gesagt, dass ich nicht wisse, wie viel ich lesen könne, aber es würde mehr sein als im September. Tja, enttäuschender Weise war das nicht der Fall, denn im Moment bin ich einfach ziemlich faul und nebenbei muss ich auch echt viel für die Uni lesen, aber naja. Es kann nur bergauf gehen.
Etwas peinlich ist auch, dass ich von meiner Leseliste für den Oktober eigentlich kein Buch geschafft habe.

30 Oktober 2014

[TAG] 20 Dinge, die du nicht über mich wissen kannst

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich von Lady Moonlight getaggt. Herzlichsten Dank dafür, sowas ist doch immer spannend. Deshalb mach ich da auch mit Freude mit.

27 Oktober 2014

[Rezension] Code Black

Klappentext: Wenn du diese Nachricht erhältst:
1. Verlasse sofort deinen Aufenthaltsort
2. Nimm keinesfalls Kontakt zu uns auf
3. Renne um dein Leben

[Rezension] Selection: Die Elite

Der Klappentext: Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch dem charmanten, gefühlvollen Prinzen? America musss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

21 Oktober 2014

[TAG] Liebster Award

Ich wurde ein zweites, drittes und viertes Mal getagged. Ich finde es einfach cool so Fragen zu beantworten und danke deshalb auch http://funneswelt.blogspot.de
http://leseblick.blogspot.de
http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at

Da ich aber auch etwas faul bin und das ganze schon einmal mitgemacht habe, werde ich nur die Fragen beantworten, aber niemanden bestimmtest nominieren. )

20 Oktober 2014

(gezwungene) Neuzugänge

Da wird es wohl fällig das Gezwungen zu erklären, Eigentlich wollte ich im Moment keine Bücher mehr kaufen, hab ja genug und auch der Drang bei Thalia reinzuschauen ist momentan ziemlich klein.
Zur Erklärung: Die Uni geht wieder los. Neues Semester, neuer Stundenplan, neue Kurse und ein ganz bestimmter ist dabei. Er heißt "Roman im 1. Weltkrieg" und er beginnt am Donnerstag. Ich freu mich wirklich sehr drauf (fürs Bücher lesen Noten bekommen, da bin ich mit dabei).
In dem Kurs sollen genau 4 Bücher gelesen: "Im Westen nichts neues", "Jahrgang 1902", "In Stahlgewittern" und "Junge Frau von 1914".
Ist natürlich auch klar, dass man da losziehen muss, um sich die Bücher zu kaufen und das habe ich getan.

[Rezension] Unsterblich: Tor der Nacht

Klappentext: Allie hat sich entschieden - für die Unsterblichkeit. Und eigentlich dachte sie, sie hätte nichts mehr zu verlieren. Bis sie einem Geheimnis auf die Spur kommt, das für Menschen und Vampire gleichermaßen tödlich ist. Allie ist bereit, alles zu tun, um die Menschen, die sie liebt, zu retten. Selbst wenn es bedeutet, sich gemeinsam mit ihrem Freund Zeke und ihrem verhassten Vampirbruder auf die Suche nach dem mysteriösen Kanin zu machen und ihm um Hilfe zu bitten. Doch weiß die junge Unsterbliche wirklich, auf wen sie sich da einlässt?

10 Oktober 2014

Wölkchens Freitags Fragen #13

Bücher-Frage:
1. Verleihst du deine Bücher an andere oder machst du das eher nicht so gern?
-> Ich verleih selten Bücher und dann auch nur an Leute, die damit umgehen können. Hab letztens noch eine schlechte Erfahrung gemacht: Ein makelloses Buch hab ich echt rampuniert wiederbekommen. Ich war echt sauer (so geht man doch nicht mit fremden Eigentum um). Die Person kriegt nie wieder n Buch von mir. Fazit: Ich verleih ungern Bücher.

Private Frage:
2. Du bist auf eine Halloweenparty eingeladen -  als was würdest du dich verkleiden und warum?
-> Als klassischer Vampir, weil es das einfachste ist und andere erkennen das immer. Außerdem hasse ich auf Partys Hüte oder irgendwas anderes auf dem Kopf (Hörner für einen Teufel). Das rutscht immer alles hin und her.

08 Oktober 2014

Neuzugänge Oktober

Nach der riesen Rebuy Bestellung wollte ich keine Bücher mehr kaufen (68 Bücher auf dem SuB reichen ja aus).
Tja, ich hab heute zwei Rezensionsexemplare vom Piper-Verlag bekommen, die auch als nächstes dran sind. Ich freu mich echt auf beide Bücher.

[Rezension] Der kleine Hobbit

Der Klappentext: Eines Abends bekommt der Hobbit Bilbo Beutlin unerwarteten Besuch. Danach ist nicht nur seine Speisekammer leer, sondern sein ganzes Leben nimmt eine dramatische Wendung: Gemeinsam mit dem Zauberer Gandalf und dreizehn Zwergen begibt er sich auf eine gefährliche Reise quer durch Mittelerde, um einen vor langer Zeit geraubten Schatz zurückzugewinnen...

07 Oktober 2014

Riesen Rebuy-Bestellung

Und schon wieder ein Haufen Neuzugänge, aber vmtl die einzigen für den Oktober. Hinzu kommt noch, dass es meine erste Rebuy-Bestellung und ich muss sagen, dass ich schon recht zufrieden bin.


04 Oktober 2014

Wölkchens Freitags Fragen #12

....heute Mal auf nem Samstag. Jeder kann sich mal nen Feiertag über frei nehmen ;)

Bücher-Frage:
1. Welches ist die längste Reihe, die du im Bücherregal hast?
-> Im Regal die längste ist "House of Night". Davon habe ich jetzt 6 im Regal stehen, das 7. sollte eigentlich schon dabei sein, wurde aber wegen Schäden wieder zurückgeschickt (ich bin penibel mit meinen Büchern).
Nur mal nebenbei: die längste, die ich gelesen habe, ist Harry Potter, allerdings habe ich davon nur Band 1 und 3 im Regal (und Band 3 gehört mir nur zu nem drittel^^, die anderen zwei Drittel gehören meinen Geschwistern^^).

Private Frage:
2. Wie würdet ihr reagieren, wenn euch eine kleine Katze bis nach Hause folgt?
-> Ich hoffe das passiert nie. Ich will nicht als Tierhasser darstehen oder so, aber es gibt ja auch Katzen, die draußen gehalten werden und so, deswegen würde ich sie wahrscheinlich nicht mit rein nehmen (außerdem sind Haustiere in der Wohnung verboten). Außerdem bin ich ein Hundemensch und mit Hunden aufgewachsen und das führt dazu, dass ich nie ne Katze hatte und das führt dazu, dass ich keine Ahnung von Katzen habe.

02 Oktober 2014

Top Ten Thursday #2


10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest...

Lesemonate August + September

Ein neuer Monat beginnt. Zeit sich den vergangenen anzuschauen und natürlich, da ich im Übergang von August auf September nichts geschrieben habe, nehme Ich mir Heute beide vor.

August:

Im August habe ich, für meine Verhältnisse, echt viel gelesen und damit bin ich auch sehr zufrieden. Ich hatte mir auch genau die Anzahl vorgenommen, allerdings hatte ich keine Uni und auch keine Prüfungen, sodass ich glaube, dass das zu wiederholen bestimmt schwer ist.

30 September 2014

Gemeinsam Lesen #9

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
-> Ich lese zum einen "Unsterblich - Tor der Nacht" von Julie Kagawa, wo ich mich auf Seite 58 und zum anderen "Carrie" von Stephen King, wo ich auf Seite 55 bin.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
-> Unsterblich: "Doch Azura trat in diesem Moment einen Schritt vor, sodass sie etwas dichter bei Jackal und mir stand, und ich spürte, dass sie sich bereithielt, um notfalls dazwischenzugehen."
Carrie: "Sie wandte sich um und stieg schwerfällig die Treppe hinauf."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
-> Unsterblich gefällt mir richtig gut. Ich hab noch absolut keine Ahnung was passieren wird und das finde ich richtig klasse. Mir gefiel schon der erste Teil recht gut, weshalb ich wirklich gespannt bin, ob es jetzt auch der Fall ist.
Carrie habe ich noch nicht so weit durchgelesen, finde es bislang aber nicht so gut. Ekelig und langweilig ist bislang der Status.

4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum?
-> In Unsterblich würde ich Allie sein wollen. Sie ist unglaublich mutig und wird immer stärker. Außerdem ist sie klug und irgendwie auch ehrenhaft. Ich glaube, selbst wenn sie im sterben liegen sollte, würde ich sie sein wollen... :D
In Carrie möchte ich nicht hineinspringen. Bislang kenne ich auch irgendwie erst drei oder vier Figuren. Klar ist, dass ich nicht Carrie sein will.

27 September 2014

[Rezension] Die Insel der besonderen Kinder

Der Klappentext: Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor - doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben - und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob ein Teenager und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt...

26 September 2014

Wölkchens Freitags Fragen #11

Bücher-Frage:
1. Schreibst du Rezenensionen zu Büchern? - Inwieweit lässt du dich selbst von Rezensionen beeinflussen?
-> Ja, ich schreibe Rezensionen, deshalb habe ich ja den Blog. Ich lasse mich von anderen Rezensionen gar nicht beeinflussen was meine Meinung angeht. Sie dienen mir nur zur Buchkaufauswahl...

Private-Frage:
2. Abgesehen von Bücherblogs, welche Blogs liest du noch?
-> Ich lese noch Blogs zum Stricken, dann habe ich mal eine verständliche Anleitung, wie man einen schönen Schal strickt und ich lese noch Beautyblogs, dabei interessiert mich am meisten die Rubrik Nagellack.

[Rezension] Enders

Der Klappentext: Hallo, Callie...
Ich glaubte, er sei für immer verschwunden.
Ich glaubte, ich hätte ihn besiegt.
Doch ich habe mich getäuscht.
Der Old Man ist zurück.
Und er weiß alles über mich.
...hattest du schon Sehnsucht nach mir?

25 September 2014

Top Ten Thursday #1


10 Bücher, die schon am längsten auf deinem SuB liegen....

[Rezension] Unsterblich - Tor der Dämmerung

Der Klappentext: Dunkelheit hat sich über die Welt gesenkt. die Menschen sind zu Gefangenen der Vampire geworden. Nur wer sich an die Regeln hält, hat eine Chance zu überleben. Doch Allison, ein Mädchen mit großem Mut und einem gefährlichen Geheimnis, will sich nicht mehr an diese Regeln halten. Sie lehnt sich gegen die Unterdrücker auf - mit ungeahnten Folgen.

24 September 2014

Neuzugänge

Endlich wieder online...natürlich hat sich in der Zeit, in der ich mich mit anderen Sachen als TV und Internet beschäftigen musste, einiges an neuen Büchern angesammelt, die ich euch jetzt vorstellen muss. Ich muss auch zugeben, dass ich irgendwie den Überblick verloren habe und es wirklich viele geworden sind. Das war nicht beabsichtigt, aber nunja, irgendwann hätte ich mir die Bücher eh gekauft... :)



22 August 2014

Wölkchens Freitags Fragen #10

Bücher-Frage:
1. Momentan gibt es ziemlich viele Reihen - Welche Reihen hast du bisher angefangen und noch nicht beendet?
-> 1. Selection - Kiera Cass
2. House of Night -  P.C. & Kristin Cast
3. Tagebuch eines Vampirs - Lisa James Smith
4. Shades of Grey - E.L. James
5. Eragon - Christopher Paolini
6. Starters - Lissa Price
7. White Rabbit Chronicles - Gena Showalter

ansonsten hab ich noch welche, die bereits auf dem SuB stehen, ich aber noch nicht angefangen habe, sie zu lesen.
8. Mythos Academy - Jennifer Estep
9. Chroniken der Unterwelt - Cassandra Clare
10. Plötzlich Fee - Julie Kagawa
11. Die Pan-Trilogie - Sandra Regnier
12. Die Bestimmung - Veronica Roth
13. Göttlich-Trilogie - Josephine Angelini

Private Frage:
2. Was ist in der Regel dein erster Gedanke, wenn du morgens aufwachst?
-> Also ich bin sowas von ein Langschläfer. Deshalb geht es jeden Morgen in die Richtung "ich will nicht aufstehen". Wenn mein Freund noch da ist, dann rege ich mich auch immer über den schrecklichen Weckerton seines Handys auf und da wir morgen zusammenziehen wird dieser Gedanke wohl häufiger der Erste am Tag sein. :D Ich hoffe, dass er dann seinen richtigen Wecker als Wecker benutzt...

[Rezension] Hex Hall: Dämonenbann

Der Klappentext: Sophie Mercer ist gehörig in Schwierigkeiten. Sie hat ihre dämonischen Kräfte verloren, wurde von ihren Freunden getrennt und ist nun mitten in einem Lager von Kriegerinnen gelandet, die magische Wesen wie Sophie eigentlich jagen. Doch statt sie zu töten, eröffnen ihr die Brannick-Frauen, dass sie der Schlüssel ist, um einen Krieg in der magischen Welt zu verhindern. Aber wie kann Sophie das ohne ihre Kräfte gelingen?

21 August 2014

[Rezension] Selection

Der Klappentext: Die Chance ihres Lebens? 35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie auf der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

19 August 2014

Gemeinsam Lesen #8

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
-> Ich lese seit gestern Selection und bin erst auf Seite 19.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner Seite?
-> "Ich kroch weiter nach hinten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
-> Die Mutter von America war mir nach zwei Seiten unglaublich unsympathisch. Ich hoffe, dass America deshalb schnell von ihr weg kommt.

4. Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?
-> Im Moment ist das "Alice im Zombieland" und "Rückkehr ins Zombieland". Aber ich bin da auch nicht so verrückt drauf, weil ich noch nie ein Buch so genial fand, dass ich es doppelt gelesen habe. Ich finde die Bücher aber schon richtig gut, auch die Besten in der letzten Zeit, einfach auch, weil die Charaktere alle ziemlich gut sind. Die sind alle richtig geil drauf, das macht für mich schon viel aus, außerdem fand ich beide Bücher spannend. :)

17 August 2014

[Rezension] Hex Hall: Dunkle Magie

Der Klappentext: Dämonische Kräfte sind am Werk...

Nachdem Sophie erfahren hat, dass sie ein Dämon ist, reist sie nach London zu ihrem Vater. Dort hofft sie den gut aussehenden Archer vergessen zu können, der ganz Hex Hall verraten hat. Doch bei einem Angriff der Dämonenjäger taucht Archer unerwartet wieder auf, und Sophie muss feststellen, dass sie trotz allem noch Gefühle für ihn hegt...

16 August 2014

[Rezension] Hex Hall: Wilder Zauber

Der Klappentext: Dunkle Machenschaften an der Highschool für Hexen

Nach einem missglückten Liebeszaubeer wird Sophie Merver an ein Internat für magische Wesen geschickt. Als sie dort den gut aussehenden Archer trifft, verliebt sie sich auf den ersten Blick in ihn. Doch in Hex Hall gehen seltsame Dinge vor. Sophies Zimmergenossin wird verdächtigt, andere Schüler angegriffen zu haben. Eine finstere Macht treibt ihr Unwesen an der Schule, und Sophie könnte das nächste Opfer sein...

13 August 2014

[Rezension] Rückkehr ins Zombieland

Der Klappentext: Seit Alice "Ali" Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken...
Verbindet sie  mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert....

08 August 2014

Wölkchens Fretags Fragen #9

Bücher-Frage:
1. Hast du schon einmal einen Autor live getroffen? - Wer war es? Falls nicht, wen würdest du gerne demnächst treffen?
-> Nein, ich habe noch niemanden getroffen, zumindest keinen bekannten. Ich war zwar Mal bei einer Lesung, aber das war zwang durch die Uni und wie die Autoren da hießen, weiß ich auch nicht mehr, aber es war auch nicht so mein Geschmack.
Aber ich habe auch nicht unbedingt den Drang einen Autor zu treffen, es sei denn er schenkt mir Bücher, dann würde ich Nicholas Sparks gerne treffen^^.

Private Frage:
2. Was würdest du ganz hinten in deinem Kühlschrank verstecken?
-> Das ist eine reichlich merkwürdige Frage :D. Also ich hab so einen kleinen Kühlschrank, bei dem man sich hinhocken muss und das tue ich nicht gerne, schiebe ich etwas nach hinten in den Kühlschrank, dann vergesse ich es, weshalb alles vorne liegt. Ist aber auch nicht so viel drin.
Allerdings verstecke ich meine Sachen im Kühlschrank im Elternhaus, sonst ist es innerhalb eines Tages weg. Da verstecke ich alles, von dem ich weiß, dass es sonst einfach gegessen wird. Also wenn ich mir mal Aufschnitt kaufe oder Milchschnitte :D.

Neuzugänge #1 im August 2014

Ok, diesmal ging es schnell mit diesem Buchkauf  :D
Naja, es sind erstmal wieder nur zwei Bücher.


Auf "Fuck the Möhrchen - ein Baby packt aus"  bin ich echt gespannt und natürlich noch den dritten Teil der Hex Hall Trilogie, die ich dann am Wochenende lesen werde. :)