20 März 2017

[Rezension] Silber - Das dritte Buch der Träume

Autorin: Kerstin Gier
Titel/Originaltitel: Silber - Das dritte Buch der Träume
Seitenzahl: 464
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: FJB
3. Band


Inhalt:

Der Korridor mit seinen verschiedenfarbigen Türen und dem sanften Licht hätte heiter und friedlich wirken können, aber das tat er nicht. Die Stille hatte etwas Lauerndes, und es war nicht auszumachen, von wo das Licht überhaupt kam. Trotzdem liebte ich diesen Ort und die Vorstellung, dass hinter jeder der Türen eine andere Seele träumte, und alle Menschen auf der Welt durch dieses Labyrinth miteinander verbunden waren. Es war ein magischer Ort, geheimnisvoll und gefährlich...

16 März 2017

[Rezension] Die Chroniken von Anbeginn - Onyx

Autor: John Stephens
Titel: Die Chroniken von Anbeginn - Onyx
Originaltitel: The Black Reckoning
Seitenzahl: 480
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: cbj
3. Band


Inhalt:

Kate, Michael und Emma haben es geschafft, zwei der drei Bücher vom Anbeginn zu retten: Kate gehört das Buch Emerald, Michael ist der Wächter des Buches Rubyn. Kein noch so atemberaubendes Abenteuer und nicht die hinter listigen Gegner haben die drei gescheut, um dem finsteren Magier Magnus die Bücher zu entreißen - und ihre Eltern endlich zu befreien. Doch der Preis dafür ist hoch: Denn Magnus ist es gelungen, die kleine Emma zu entführen. Werden Kate und Michael ihre kleine Schwester finden? Werden sie das Buch Onyx in ihren Besitz bringen? Und werden sie endlich ihre Eltern wiedersehen, die sie so lange vermisst haben? Nur eines ist sicher: Es wird ein Kampf auf Leben und Tod.

13 März 2017

[Rezension] Weit wie das Meer

Autor: Nicholas Sparks
Titel: Weit wie das Meer
Originaltitel: Message in a Bottle
Seitenzahl: 336
Erscheinungsjahr: 1998
Verlag: Heyne


Inhalt:

Die Journalistin Theresa findet am Strand eine Flaschenpost, in der ein bewegender Liebesbrief steckt. Zutiefst berührt davon, veröffentlicht Theresa das Dokument - und erhält von Lesern weitere Briefe, die offenbar vom selben Autor stammen. Wer ist dieser Mann? Theresa macht sich auf die Suche und lernt Garrett kennen, der ihr Leben für immer verändern wird.

09 März 2017

[Rezension] Die Chroniken von Anbeginn - Rubyn

Autor: John Stephens
Titel: Die Chroniken von Anbeginn - Rubyn
Originaltitel: The Fire Chronicle
Seitenzahl: 496
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: cbj
2. Band


Inhalt:

Nachdem es den drei Geschwistern Kate, Michael und Emma erfolgreich gelungen ist, das erste der Bücher vom Anbeginn aus den Händen des finsteren Magnus zu retten, sind sie nun bereit für das nächste Abenteuer. Dieses wird sie an der Seite ihres großväterlichen Freundes Dr. Pym erneut vor gewaltige Herausforderungen stellen, in ferne Welten und Zeiten führen und sie zwingen zu entscheiden, was ihnen wirklich wichtig ist im Leben. Und so kommen die tapfere Kate, der kluge Michael und die unerschrockene kleine Emma dem Geheimnis ihrer Familie und dem mächtigen Buch Rubyn langsam immer näher.

07 März 2017

[Leseliste] März

Es ist mal wieder Zeit für eine Leseliste und obwohl ich richtig angreifen möchte, habe ich vor realistisch zu bleiben. Deshalb nehme ich mit 6 Bücher vor und werde mein begonnenes Buch auslesen.

Bei Das Buch Onyx sind nur noch rund 150 Seiten übrig, die ich im Februar einfach nicht mehr gepackt habe.

02 März 2017

[Leserückblick] Februar

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Der Februar ganz besonders, denn meine Lesezeit war auf 1,5 Wochen reduziert.
Aber kein großes Gelaber, kommen wir zum wesentlichen:

Gelesen habe ich:

4,5 Punkte



4 Punkte


Jap ihr seht richtig, ich habe lediglich zwei Bücher geschafft und beide habe ich bereits im Januar begonnen. Schande über mich und die Prüfungsphase.

28 Februar 2017

[Rezension] Das Tal - Das Spiel

Autorin: Krystyna Kuhn
Titel/Originaltitel: Das Tal - Das Spiel
Seitenzahl: 304
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Arena
Season 1 Band 1


Inhalt:

Mitten in den kanadischen Wäldern liegt das berühmte Grace-College. Ausbildungsschmiede für Hochbegabte. Doch seltsame Dinge gehen in dem abgeschlossenen Tal vor sich: Warum ist der Ort nicht auf Google Earth? Was hat es mit der Gruppe Jugendlicher auf sich, die Mitte der 70er Jahre in den Bergen verschwanden? Julia und ihre Clique sind ahnungslos, als sie ihr erstes College-Jahr beginnen. Dich sie werden bald herausfinden, dass im Tal nicht ist, wie es scheint. Und dass sie alle nicht ganz zufällig an diesem Ort sind
Eine hippe Einweihungsparty im Bootshaus: So feiern die Freshmen ihre Ankunft am Grace-College. Doch dann beobachtet der stille Robert das Unfassbare: Ein Mädchen läuft in tiefer Nacht in den See. Sie wird von einem merkwürdigen Strudel erfasst und ertrinkt. Robert versucht zu helfen - doch er hat keine Chance. Am nächsten Morgen glaubt ihm niemand seine Geschichte, obwohl tatsächlich ein Mädchen spurlos verschwunden ist. Aber Angela kann nicht in den See gelaufen sein. Denn Angela sitzt seit ihrer Geburt im Rollstuhl